Abnehmen ohne Sport – So nimmst Du trotzdem ab!

Abnehmen ohne Sport möchten sehr viele Menschen, die nämlich bereits durch ihr Übergewicht zu krank und vor allem zu unsportlich sind. In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du trotzdem ohne Sport abnehmen kannst und wieso Sport sogar eher schädlich ist, wenn Du versuchst, Gewicht ohne Bewegung zu verlieren.

Abnehmen ohne Sport

Gesund abnehmen ohne Sport

Zunächst einmal möchte ich ganz deutlich klarstellen, dass Bewegung und Sport gut für die Gesundheit sind.

Selbstverständlich kannst Du mehrmals in der Woche z.B. ins Fitnessstudio gehen und jedes Mal 2 Stunden trainieren.

Du kannst alternativ natürlich auch im Alltag Joggen gehen oder Fahrrad fahren, um Deine Fitness zu steigern.

Doch wenn Du Sport treibst, egal in welcher Art und Weise, dann hast Du hinterher Hunger. Und schnell sind die hart abtrainierten Kalorien (kcal), die Du gerade durch Sport verbrannt hast wieder drauf.

Um erfolgreich abnehmen zu können, ist in erster Linie eine gesunde Ernährung wichtig.

Dein Essen, Deine Lebensmittel und Deine Rezepte sind ausschlaggebend dafür, ob Du zunimmst oder abnimmst.

Du kannst eine Diät nach der anderen Diät machen, wenn Du die falschen Lebensmittel isst, dann wirst Du es weiter sehr schwer haben abzunehmen.

ohne Sport abnehmen

Du hast ja vermutlich ohne Sport zugenommen, also muss es auch einen Weg geben, ohne Sport wieder abzunehmen. Und den gibt es auch!

Grundsätzlich ist Abnehmen ohne Sport oder mit Sport relativ einfach.

Eigentlich… Du bräuchtest nur weniger Kalorien essen, als Dein Körper den Tag braucht und schon würdest Du abnehmen.

Aber eben dieses ist heute nicht möglich und ich zeige Dir auch gleich, wieso Du keine Schuld daran hast, dass eben dieses, weniger Kalorien essen als der Körper verbraucht, nicht bzw. für die meisten nicht funktioniert.

Sicher hast Du Dir schon öfter Gedanken gemacht, wieso Du einfach nicht schlank wirst und/oder schlank bleibst. Grund dafür sind die Lebensmittel und die Rezepte – falls Du selbst kochst und nicht einfach irgendwelches industriell hergestelltes „Futter“ isst. Futter klingt jetzt vielleicht etwas hart, aber wenn Du Dich hauptsächlich von Fertiggerichten und/oder Fast Food ernährst, dann brauchst Du Dich nicht wundern, wieso Du so bist wie Du bist.

Wenn Du genauer wissen willst, warum Fertiggerichte dick machen, dann lese bitte unbedingt auch den ausführlicheren Artikel dazu. Das Schlimme ist, sie machen nicht nur dick, sondern sie können auch krank machen.

Warum Fertiggerichte dick machen

Jeder ist, was er isst!

Vielleicht hast Du diesen Ausspruch schon öfter gehört. Du bist, was Du isst. Da ist so viel Wahres dran.

So hart wie es klingt, aber Du allein hast Dich durch Deine falsche Ernährung zu dem gemacht, was Du bist.

Doch das Gute ist, dass Du Dich auch wieder durch eine richtige und gesunde Ernährung wieder zu einem schlankeren und möglicherweise zu einem gesunderen und fitteren Menschen wieder machen kannst.

An Deiner falschen Ernährung hast Du noch nicht einmal alleine Schuld.

Stress im Alltag und die Bequemlichkeit sorgt heute dafür, dass immer mehr Fertiggerichte auf den Tisch kommen und das heute kaum noch frisch gekocht wird. Stress führt auch bei vielen dazu, mehr zu essen und vor allem, das Falsche zu essen!

Stress verhindert abnehmen

Wenn Du schon etwas älter bist, dann erinnere Dich einmal zurück.

Was hat damals Deine Mutter oder wie hat Deine Großmutter (oder natürlich der männliche Gegenpart dazu) gekocht?

Sicher wirst Du mir recht geben, dass früher alles frisch zubereitet wurde. Es wurden frische, gesunde Lebensmittel verwendet.

Auch hatten die Lebensmittel früher viel mehr Nährstoffe, als heute. Vitamine und Nährstoffe haben in unseren Lebensmitteln sehr stark abgenommen.

Vitamine und Nährstoffe früher und heute

Doch nicht nur, dass der Vitamin- und Nährstoffanteil stark gesunken ist, die Industrie knallt haufenweise Zucker in so gut wie alle industriell hergestellten Lebensmittel.

Zucker ist billig, Zucker ist ein Geschmacksverstärker und Zucker macht süchtig nach mehr.

Schaue Dir dazu unbedingt das Video der Ernährungsdocs vom NDR auf meiner Startseite an. Dort wurde es bewiesen, dass Zucker und Fette in Kombination einen großen Suchtfaktor haben.

Dass Zucker beim Abnehmen ohne Sport nicht gerade förderlich ist, dass weiß heute ja jeder.

Viele sind aber auch der Meinung, dass Fette vermieden werden müssen, da angeblich Fett dick macht. Dazu komme ich gleich.

Abnehmen ohne Sport – wie Zucker das Abnehmen bei einer Diät verhindert

Du fragst Dich sicherlich, wie Abnehmen ohne Sport denn funktionieren soll. Hast Du doch überall gehört, dass Sport gesund sein soll und man natürlich beim Sport Kalorien verbrennt.

Doch es gibt leider sehr viele übergewichtige Menschen, die durch ihr massives Übergewicht arge Probleme mit ihren Gelenken haben, dass Sport einfach aus gesundheitlichen Gründen und aufgrund von Schmerzen nicht für sie in Frage kommt.

Warum Diäten Dich dick und krank machen können

Deswegen ist die Möglichkeit Abnehmen ohne Sport die Einzige, die für sehr viele Personen nur machbar ist.

Der Körper besteht vereinfacht gesagt aus Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen (Eiweiß). Wenn der Körper nun ausschließlich Fette zugeführt bekommt, dann ist das nicht gesund. Nicht gesund ist ebenfalls, wenn die Ernährung nur aus Kohlenhydraten bestehen würde.

Wenn Du ohne Sport abnehmen willst, dann kommt es ganz besonders auf die richtige und gesunde Ernährung an.

Zucker Diabetes

Schauen wir uns einmal an, was Zucker in unserem Körper verursacht. Ausführlich haben wir das in diesem Beitrag über Low-Carb beschrieben.

Zucker und Kohlenhydrate erhöhen den Blutzuckerspiegel. Insulin wird beim gesunden Menschen ausgeschieden, welches dafür sorgt, dass der Zucker aus dem Blut entfernt und in die Zellen transportiert und eingelagert wird.

Der Blutzuckerspiegel sinkt unter den Normalwert, weshalb das körpereigene Warnsystem jetzt Hunger- und Heißhunger-Signale aussendet. Deswegen werden wir nun gezwungen, wieder etwas zu essen.

Jetzt wieder zu hoher Blutzuckerspiegel, Insulinausschüttung, Zuckereinlagerung in den Zellen, Blutzuckerspiegel sinkt stark, Hungergefühl und das Ganze beginnt erneut von vorn.

Abnehmen ohne Hunger und Heißhunger

Durch Aufnahme von Kohlenhydraten (Mehl, Zucker, Pasta, usw.) essen wir also mehr, als wir eigentlich sollten.

Die Industrie haut in fast alles Zucker hinein und jetzt weißt Du auch warum!

Es ist also nicht nur Deine Schuld, dass Du übergewichtig bist, sondern einen Großteil daran ist die mächtige Zuckerindustrie schuld.

Wenn Du also künftig auf Kohlenhydrate achtest und bewusst deutlich weniger davon zu Dir nimmst, dann wirst Du einen konstanten Blutzuckerspiegel haben und das Hungergefühl ist gleich null.

Aber das ist noch lange nicht alles.

Erfahre in unserem ausführlichen Beitrag über Low Carb alles was wichtig ist und wie Dir der Verzicht auf Carb (Zucker) im Alltag und beim Abnehmen ohne Sport helfen kann:

Low Carb Vorteile beim Abnhemen ohne Sport

Du brauchst bei dieser Form der gesunden Ernährung keine Kalorien zählen.

Du brauchst keine Nahrung abwiegen und auch keine Punkte zählen.

Du kannst Dich (und musst Dich sogar) immer satt essen und wirst niemals Hunger haben.

Welche Lebensmittel Dir beim Abnehmen ohne Sport helfen, kannst Du in meiner großen Liste der Lebensmittel sehen, die Du Dir kostenlos herunterladen kannst. Hierin sind weit über 100 leckere, frische Lebensmittel nebst Nährwertangaben aufgelistet, die Dir bei der Fettverbrennung helfen und Deinen Stoffwechsel ankurbeln! Es gibt so viele leckere Rezepte, die schnell und ohne Stress zubereitet sind.


 

Lade Dir hier die Liste herunter und habe Spaß mit weniger Kalorien und den besten Lebensmitteln, die Dir schnell beim Gewicht verlieren helfen:

 

 


 

In meinem kostenlosen und ausführlichen Beratungsgespräch bekommst Du meine besten Tipps, wie Du einfach und schnell am besten abnehmen kannst. Buche Dir jetzt gleiche einen Termin und erfahre, wie Du ohne Bewegung Deinen Stoffwechsel ankurbelst. Ein guter Stoffwechsel ist sehr wichtig für die optimale Fettverbrennung. Erhalte meine leckersten und besten schnellen Rezepte für eine gesunde Ernährung:

Beratungsgespräch vereinbaren

 

Abschließend zum Abnehmen ohne Sport noch einige Tipps. die wichtig sind, wenn Du dauerhaft schlank werden und bleiben willst:

  • Einfach weniger Kohlenhydrate essen (Low Carb).
  • Auf gesunde Ernährung achten!
  • In Deinen Möglichkeiten für mehr Bewegung sorgen.
  • Viel Wasser trinken!
  • Mindestens 3 bis 4 Liter zuckerfreie Getränke am Tag trinken!
  • Gesund und frisch kochen.
  • Viel Gemüse verzehren.
  • Auf Fertiggerichte und Fast Food verzichten!
  • Auf ausreichend Schlaf achten.
  • Stress nach Möglichkeit ausschalten.
  • Den Stoffwechsel dauerhaft auf maximale Verbrennung halten!
  • Ausreichend Eiweiß (Protein) essen.
  • Kleine Zwischenmahlzeiten einnehmen.

Wenn Du Pfunde verlieren willst, ohne Sport treiben zu müssen, dann hilft eine kohlenhydratarme Ernährung um schnell schlank zu werden und die Pfunde purzeln zu lassen.

Low Carb Ernährung macht schlank und gesund

 

Ich selbst habe in 6 Monaten weit über 30 Kilo pures Körperfett verloren. In etwas über 8 Monaten waren es sogar knapp 50 Kilo.

Ich konnte quasi zusehen, wie meine Pfunde am Purzeln waren!

Sämtliche Hosen rutschten bereits nach wenigen Wochen.

Allein im ersten Monat habe ich fast 10 Kilo verloren, ohne zu fasten und ohne, dass ich Hunger oder Heißhunger hatte.

Seitdem ich so stark abgenommen habe, kann ich auf fast alle Medikamente komplett verzichten.

Meine Ärzte waren komplett ungläubig und wollten sofort wissen, wie ich das so schnell angestellt hatte.

Dabei ist das mit den richtigen Abnehmtipps wirklich einfach gewesen.

Wo ich früher mich von einer Diät zur nächsten gequält habe und alles völlig nutzlos war und ich mit den Jahren trotzdem immer fetter und kranker wurde, sind diese Tipps, die ich Dir gebe mit Geld nicht zu bezahlen!

Hole dir schnell meine besten Ernährungstipps und erfahre, wie es möglich ist, Deinen Stoffwechsel für einen richtigen und spürbaren Gewichtsverlust anzukurbeln.

Kein Fasten, immer leckeres Frühstück, frisches Mittag- und Abendessen.

Mit meinen besten Tipps kannst Du sogar jeden Tag im Restaurant oder der Kantine essen, wenn Du meine Ernährungstipps befolgst.

Mittlerweile bestaunt unsere ganze Familie den Gewichtsverlust von meiner Frau und mir.

Abnehmen am Bauch und an den Hüften ist durch mein kostenloses Ernährungscoaching ein Kinderspiel.

Auch wenn Du bislang (genau wie meine Frau und ich damals) alles vergebens versucht hast, um Kilos zu verlieren und jedes Mal die scheiß Kilos nach einer Diät wieder sofort da waren, kannst Du mit meiner Erfahrung und meinem Coaching endlich schnell ohne Diät, ohne Hunger, ohne Sport und ohne Jojo-Effekt schlank werden und vor allem schlank bleiben.

FAKT: Übergewicht ist schädlich für Deine Gesundheit!

Wenn Du wirklich etwas an Deiner Gesundheit, Deiner Fitness und Deinem Gewicht verbessern willst, dann sichere Dir jetzt mein Gratis-Coaching und suche Dir einen Termin aus, der für Dich am besten passt.

Wenn Du Gewicht verlieren willst und nichts an Deinen Essgewohnheiten verändern willst, dann buche bitte keinen Termin. Ohne Veränderung wird sich nichts verändern!

Ernährungscoaching

***
Bilder Abnehmen ohne Sport: Lizenzfreie Bilder
Text Abnehmen ohne Sport: Holger Korsten

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

schlank fit und gesund Gesundheitsreport

EINFACH. DAUERHAFT. ABNEHMEN.

GESUNDHEITSREPORT

⇨ OHNE DIÄT
⇨ OHNE VERZICHT
⇨ OHNE HUNGER

⇨ OHNE SPORT

⇨ OHNE JOJO-EFFEKT

heute gratis
INFOS HIER
schließen
schlank fit und gesund Gesundheitsreport

EINFACH. DAUERHAFT. ABNEHMEN.

GESUNDHEITSREPORT

⇨ OHNE DIÄT
⇨ OHNE VERZICHT
⇨ OHNE HUNGER

⇨ OHNE SPORT

⇨ OHNE JOJO-EFFEKT

heute gratis
INFOS HIER
schließen
Scroll to Top