Low Carb Butterkuchen ohne Mehl

Mein leckerstes Low Carb Butterkuchen ohne Mehl Rezept – super einfach und schnell gebacken und garantiert MEGA LECKER!

Low Carb Butterkuchen ohne Mehl

Low Carb Butterkuchen ohne Mehl mit weniger als 3g Kohlenhydraten je Stück

Nach einem wirklichen Low Carb Butterkuchen ohne Mehl Rezept hatte ich schon lange vergebens gesucht. Bei den meisten Rezepten wurde lediglich 1/3 des Mehls mit kohlenhydtatreduzierten Zutaten ausgetauscht. Das war für mich keine Option, denn es sollte ein echter Low Carb Butterkuchen werden.

Etliche Low Carb Koch- und Backbücher später hatte ich mir ausreichend Informationen und Inspirationen geholt und mich selbst ans Werk gemacht.

Als Grundlage habe ich andere meiner Low Carb Kuchen Rezepte genommen und daraus nach vielen Versuchen dann letztendlich dieses Rezept entstanden, welches ich immer und immer wieder backe, weil der Butterkuchen ohne Kohlenhydrate einfach so megalecker ist!

Durch die edlen Zutaten ist der Kuchen allerdings nicht gerade ein „Billigkuchen“. Aber er kann ohne Probleme mit einem herkömmlichen Butterkuchen aus der Konditorei mithalten. Je Stück Butterkuchen sind es hier weniger als sensationelle 3 Gramm Kohlenhydrate.

Low Carb Butterkuchen ohne Mehl Zutaten

  • 10-15 Tropfen oder nach Belieben Vanillearoma° (Du kannst auch eine frische Vanilleschote nehmen)
  • 200g Butter (weich)
  • 200g Erythrit°
  • 6 Eier
  • 200g gemahlene Mandeln°
  • 50g Kokosmehl°
  • 2 TL Low Carb Backpulver°
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl°
  • 300g Frischkäse
  • 200g Schlagsahne
  • 1 Päckchen Bourbon Vanillepuddingpulver ohne zugesetzten Zucker (für 500ml Flüssigkeit) (SIEHE NACHFOLGENDES BILD ALS BEISPIEL)
  • 10-15 Tropfen Honigaroma° (Du kannst aus ca. 2 TL Honig nehmen, dann hat Dein Kuchen aber mehr Kohlenhydrate)
  • 300g gehobelte Mandeln (Low Carb)
  • 1 TL Zimt

Puddingpulver Gut und Günstig von Edeka ohne Zuckerzusatz

Low Carb Butterkuchen ohne Mehl Anleitung

1. Teig zubereiten

  1. Backofen vorheizen auf 180 Grad
  2. Backblech mit Backpapier oder einer Silikon Backmatte° auslegen.
  3. Butter, 75g Erythrit und Vanillearoma (oder den Inhalt einer Vanilleschote herauskratzen) zusammen mit dem Handmixer vermengen und zu einer cremigen Masse verarbeiten. Gib langsam nach und nach 4 Eier hinzu.
  4. Jetzt die gemahlenen Mandeln, das Kokosmehl und das Low Carb Backpulver hinzugeben und alles auf niedriger Stufe untermixen.
  5. Die vermengte Masse jetzt auf dem vorbereiteten Backblech ausbringen.

2. Mittelschicht (Creme) zubereiten

  1. Den Frischkäse und 100g Sahne mit einem Schneebesen glattrühren.
  2. Das Puddingpulver, 75g Erythrit, Johannisbrotkernmehl und 2 Eier hinzugeben und zu einer glatten Masse vermengen.
  3. Die Creme jetzt vorsichtig und gleichmäßig auf dem Teig verstreichen.

3. Belag zubereiten

  1. 100g Sahne, 10-15 Tropfen Honig Flavor Drops und 50g Erythrit in einen Topf geben und die Masse unter Rühren aufkochen lassen.
  2. Mandeln und Zimt hinzugeben und vollständig unterrühren.
  3. Fertige Masse jetzt vorsichtig auf der Creme verteilen.

4. Ab in den Backofen

  1. Das Backblech jetzt in den vorgeheizten Backofen und bei 180 Grad ca. 35 Minuten fertig backen. Dein Low Carb Butterkuchen ohne Mehr ist fertig, wenn der obige Belag schön goldbraun ist.
  2. Jetzt nimm den Butterkuchen aus dem Backofen und lasse ihn für etwa 2 Stunden ruhen und auskühlen.
  3. Genießen und schlemmen! Guten Appetit!

Low Carb Butterkuchen ohne Kohlenhydrate

Abschließend noch einige Infos zum Low Carb Butterkuchen ohne Mehl

Den fertigen Butterkuchen bewahrst Du möglichst im Kühlschrank auf, denn gekühlt schmeckt er eindeutig am besten. Wenn Du magst, dann kannst Du ihn mit etwas Low Carb Schlagsahne essen. Für eine Low Carb Schlagsahne kannst Du ganz einfach etwas Erythrit in die Schlagsahne geben und schön steif schlagen. Nach Belieben kannst Du auch noch ein paar Tropfen Vanillearoma hinzufügen.

Meiner Meinung nach ist dieses der weltbeste Low Carb Butterkuchen ohne Mehl und nahezu ohne Kohlenhydrate! Solltest Du Dich vegan ernähren, kannst Du die Milchprodukte auch gegen vegane Milchprodukte austauschen.

Abschließend noch einen Tipp zum Kokosmehl. Tausche dieses bitte nicht gegen Mandelmehl oder ähnliches aus. Kokosmehl bindet viel Flüssigkeit. Der Teig würde sonst zu flüssig werden.

***
Bilder Low Carb Butterkuchen ohne Mehl: Holger Korsten
Rezept Low Carb Butterkuchen ohne Mehl: Holger Korsten

Tags: , , ,

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top